Schreibregeln
#1

Schreibregeln



"Aktion fordert Reaktion"
★★★


In einem Rollenspiel erfordern alle Geschehnisse, Aktionen und Informationen eine Reaktion deines Charas. Egal ob positiv oder negativ. Es gibt keine Möglichkeit Aktionen zu ignorieren. Sollte es zu Aktionen kommen, die es euch unmöglich machen, euren Charakter adäquat reagieren zu lassen (falsche Einbeziehung des Settings, Provokationen, die zur Ermordung der Figur des Postingpartners führen würden, etc.), dann sprecht euren Postingpartner bitte sachlich darauf an und findet nach Möglichkeit einen Kompromiss. Im Zweifelsfall dürft ihr euch auch gern ans Team wenden.

Kein "Godmodding"
★★★


Spiele nicht Gott und bestimme im Vorhinein über die Reaktionen anderer Charaktere. Gib deinen Mitspielern die Chance, selbst zu entscheiden, wie ihr Chara reagiert und gib ihnen vor allem die Chance überhaupt zu reagieren. Füge anderen Charas keinen unwiederbringlichen Schaden zu, es sei denn, es ist für deinen Mitspieler in Ordnung.

Userwissen ist nicht gleich Charawissen
★★★


Versteht sich eigentlich von selbst. Manchmal ist es im Übrigen auch spannender, deinen Chara im Unwissenden zu halten. Allwissenheit ist langweilig und zerstört das Spiel.

Schreibstil
★★★


Wir verfassen unsere Beiträge in der 3. Person Singular, Präteritum (Bsp: Ihm stockte der Atem, als die spröden Dielen im Obergeschoss unter schweren Schritten knarrten.), einfach deshalb, weil es sich am angenehmsten lesen lässt.
Brauchbare Rechtschreibung und Grammatik setzen wir voraus. Natürlich können immer Fehler passieren und niemand ist perfekt, dennoch halten wir es für wichtig, dass sich alle Mitspieler Mühe geben und nur Posts in der Qualität anbieten, die sie sich auch von ihren Postingpartnern erhoffen.

Postinglänge
★★★


Wir haben uns entschieden, als Richtlinie für die Mindestlänge der Inplayposts 1000 Zeichen zu setzen. Wenn es mal ein bisschen weniger wird, ist das aber auch nicht schlimm, da wir hier nach dem Motto "Qualität statt Quantität" spielen wollen. Und wenn alles gesagt ist, dann wäre es doch schade, wenn man einen Text durch hinzugefügte Nichtigkeiten zerstören würde, nur weil man noch keine 1000 Zeichen erreicht hat. Aber natürlich sehen wir es auch gern, wenn ihr mehr schreibt.

Ein Beispiel für die ungefähre Mindestpostinglänge, damit ihr seht, dass das wirklich nicht viel ist:

"Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus. Aenean leo ligula, porttitor eu, consequat vitae, eleifend ac, enim. Aliquam lorem ante, dapibus in, viverra quis, feugiat a, tellus. Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus. Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum."

Szenentrennung
★★★


Wir spielen hier nach Szenentrennung, geben aber dennoch - ähnlich der Ortstrennung - bestimmte Plätze vor, in denen ihr eure Szenen dann selbstständig erstellen könnte. Das bedeutet, dass ihr, solltet ihr zum Beispiel "Im Wald" spielen wollen, selbstständig in diesem Bereich einen Thread erstellt, in welchem ihr dann den genauen Ort festlegen könnt.
Szenentrennung bedeutet im Übrigen, dass ihr die Möglichkeit habt, mehrere Szenen gleichzeitig auszuspielen, so lange die Inplay-Zeitpunkte verschieden gelegt sind. Ihr könnt also zum Beispiel am Dienstagmorgen in Woche I mit Chara A und am Mittwochnachmittag in Woche II mit Chara B spielen.

Szenenzusammenfassungen
★★★


Das Team ist darauf angewiesen, dass ihr für jedes eurer Plays eine kurze Zusammenfassung im dafür vorgesehenen Thema postet, da unsere Gottheiten über alle Ereignisse informiert sein müssen und wir unmöglich alle Plays nachlesen können. Nago und Zula werden sich ab und an mit passend auf eure Situation zugeschnittenen Ereignissen dafür bedanken. Wer von den beteiligten Spielern die Zusammenfassung übernimmt, macht ihr am besten unter euch aus.

Zeitangabe
★★★


Bitte vermerkt bei einer neu angefangenen Szene im Untertitel unter dem Themennamen den ungefähren Zeitpunkt, zu dem euer Spielchen stattfindet. Das ist wichtig, damit ihr den Überblick behaltet, da die Szenentrennung es euch ja ermöglicht, in einem vorgegebenen Zeitraum in mehreren Plays tätig zu sein. Schön wäre es, wenn ihr zusätzlich noch die Namen der beteiligten Charas vermerken würdet und den Ort, an dem ihr euch trefft. Das sind jedoch fakultative Angaben.

Szenenübersicht
★★★


Wir führen in der Postingpartnersuche eine Szenenübersicht, in welcher alle Plays im aktuellen Inplayzeitraum aufgelistet werden. Bei jeder Szene ist vermerkt, ob das Dazuspielen eines weiteren Charakters erlaubt ist. Wenn ihr also ein neues Spielchen erstellt, könnt ihr unter 3 verschiedenen Präfixen auswählen: "Come in!" (offene Szene), "Keep out!" (geschlossene Szene) und "Just ask!" (Dazuspielen ist okay, aber vorher bitte einen der Mitspieler kontaktieren, um die Rahmenbedingungen abzuklären). Um diese Liste zu führen, sind wir darauf angewiesen, dass ihr uns über neu erstellte Szenen informiert. Das ist ganz einfach! Nach dem Erstellen des ersten Beitrags meldet ihr diesen einfach über den Button für die Meldefunktion, den ihr in der Leiste direkt unter dem Post findet. Ihr wählt "Sonstiges" aus, fügt "Szene eintragen" beim Grund ein und wir kümmern uns um den Rest. Genauso verfahrt ihr, wenn ihr die Modalitäten der Szene ändern wollt, weil zum Beispiel das Aufeinandertreffen mit einer weiteren Person bei einer eigentlich offenen Szene im Verlauf der Handlung nicht länger gewünscht wird. In diesem Fall gebt ihr als Grund "Szene ändern" an. Bei Fragen dazu könnt ihr euch gern ans Team wenden.
to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste